Dorfanger 5

39624 Kalbe/Milde

OT Klein Engersen

+49 39080 3482

+49 15751947036

info@gruenerbulle.de

Unser »Ökohof Grüner Bulle«

Der Ökohof »Grüner Bulle« ist ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb mit über 30-jähriger Geschichte. Bei uns erhalten Sie regionales Bio-Rindfleisch vom Angusrind – von Filetsteaks, über Rouladen und Bratwürsten bis hin zu Entrecôte. Unser Ökohof ist Bioland-zertifiziert, wodurch die regionalen Fleisch- und Wurstprodukte einen einzigartigen Geschmack aufweisen. Dieser kommt nicht zuletzt von der ganzjährigen Haltung der Tiere auf unseren großzügigen Weideflächen in Klein Engersen (westliche Altmark).

Unsere Angus-Rinder

Das Wohl der Rinder liegt uns besonders am Herzen. Sie grasen auf hofeigenen Wiesen und haben ausreichend Platz, um sich zu bewegen. Die Jungtiere bleiben in der Gruppe und werden erst nach neun Monaten von ihren Muttertieren getrennt. Für uns ist ein respektvoller Umgang mit den Tieren sowie gegenüber der Natur besonders wichtig. 

Wo Sie uns finden?

Unsere Produkte können Sie direkt bei uns auf dem Hof erwerben, online über den Shop bestellen oder auf den Wochenmärkten in der Hansestadt Salzwedel oder der Hansestadt Stendal. Gern können Sie uns auch besuchen kommen – Auf dem Hof geben wir Ihnen einen Einblick von der Haltung unserer Tiere und dem Hofalltag. Ansonsten können Sie uns bei Facebook und Instagram folgen.

Wir arbeiten nach den 7 Prinzipien der Bio-Landwirtschaft

Im Kreislauf wirtschaften – Wir nehmen nur so viel von der Natur, wie wir benötigen und vermeiden Abfälle. Nährstoffe, die in unseren Pflanzen stecken bringen wir in Form von Mist und Kompost wieder auf die Felder zurück.

 

Bodenfruchtbarkeit fördern – Wir achten auf eine ausreichende Fruchtbarkeit unserer Böden beispielsweise durch den Anbau von Zwischenfrüchten und eine ausreichende Belüftung der Böden. Dies erhöht den Humusgehalt und damit die Speicherkapazität der Böden von CO2 als Beitrag zum Klimaschutz.​​​​​​​

 

Artgerechte Tierhaltung – Das Tierwohl steht bei uns an erster Stelle. Wir achten auf eine hohe Futterqualität ohne gentechnisch veränderte Bestandteile, geben den Rindern ausreichend Zeit sich zu entwickeln und achten auf ausreichend Platz. Dies führt zu einer dauerhaft hohen Qualität unserer Produkte in Geschmack und Farbe.​​​​​​​

 

Qualitative Lebensmittel erzeugen – Frei von Pestiziden und ohne gentechnisch veränderte Mittel – Das zeichnet unser Bio-Rindfleisch und seinen natürlichen Geschmack aus. Wir legen einen großen Wert auf wertvolle Inhaltsstoffe und eine natürliche Qualität.​​​​​​​

 

Biologische Vielfalt fördern – Zum Schutz der Umwelt sowie den von uns bewirtschafteten Weiden im Westen der Altmark achten wir auf eine hohe biologische Vielfalt. Hierfür legen wir Hecken oder Blühstreifen an und schaffen somit Lebensräume für Wildtiere und Insekten. Auf unserem Hof bauen wir Nisthilfen für Vögel und halten weitere Nutztierrassen.

 

​​​​​​​Natürliche Lebensgrundlage bewahren – Im Rahmen unserer Arbeit achten wir auf kurze Transportwege, die Nutzung von erneuerbaren Energien und verzichten auf chemisch-synthetische Dünger, Pestizide und Hormone. Dies stärkt das artengerechte Bodenleben, die Qualität unseres Wassers und schützt das Klima.

 

​​​​​​​​​​​​​​Menschen eine Lebenswerte Zukunft sichern – Durch unsere Arbeit schaffen wir nicht nur Arbeitsplätze, sondern können auch regionale und qualitativ hochwertige Lebensmittel mit kurzen Transportwegen liefern – von Altmärkern für Altmärker.